Mit dem Fahrrad auf dem Moselradweg

Moselradweg – in 11 Etappen zwischen Weinbergen von der Quelle zur Mündung radeln

Verwinkelte Fachwerkhäuser, Ruinen und Fundstätten aus der Römerzeit und malerische Winzerhöfe: Fahrradtouren auf dem Moselradweg sind nicht nur bei Weinkennern beliebt. Nicht grundlos gehört dieser Flussradweg zu den zehn beliebtesten Radfernwegen Deutschlands. Auf deutschem Territorium ist der Moselradweg ein Abschnitt der grenzüberschreitenden Radfernwanderroute „Velo Tour Moselle“. Der insgesamt 311 Kilometer lange Radweg ist in 11 interessante Tagestouren gegliedert und verknüpft französische, luxemburgische und deutsche Kultur. Passiert werden hoch-aufragenden Weinbau-Steillagen, auf denen überwiegend Riesling angebaut ist, romantische kleinere Ortschaften und Städte, faszinierende Flussschleifen und spannende Kulturlandschaften.

Gut befahrbare, asphaltierte Straßen und Wege

Auf dem Moselradweg wird, bis auf wenige Ausnahmen, auf asphaltierten und gut befahrbaren Wirtschaftswegen und Landstraßen geradelt. Nur auf den Etappen zwischen den Ortschaften Bullay und Sensheim sowie von Cochem bis nach Treis-Karden führt der Radweg auf unbefestigten Untergründen durch Naturschutzgebiete. Einzelne Etappen werden auf separaten Radwegen zurückgelegt. Die meisten der Straßen, auf denen geradelt wird, sind nur wenig befahren. In den idyllischen Winzerdörfern rechts und links der Mosel laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten zum Besichtigen und Verweilen ein.Stellenweise ist der Moselradweg sogar auf beiden Uferseiten befahrbar. Biker, denen es auf den Radspuren am Rand einer Fahrbahn zu laut wird, können an zahlreichen Orten mittels Fähren oder Brücken auf die andere Uferseite wechseln. Nicht grundlos besitzt dieser Flussradweg den Ruf, nahezu eben zu sein. Auch der Radfahrer rollt, ähnlich wie der Fluss, fast immer kaum merklich bergab. Nur selten müssen steile Anstiege an Brückenanstiegen auf der Etappe zwischen Trier und Koblenz bewältigt werden.

Deutsche Etappe von Perl nach Koblenz

Hierzulande startet der Moselradweg in der Ortschaft Perl und verläuft über eine Distanz von stattlichen 239 Kilometern nach Koblenz.

Urlaub auf dem Moselradweg